Zurück

Chorgestühl,
Gestühle, Emporen

Home

English

Emporen

Emporen oben rechts
Empore/Chor der Gymnasiasten früher der Kaufgesellen darunter ehemaliger Theologenstuhl an der Südseite des Mittelschiffs in Höhe der Sakristei

 

Emporen an den südlichen Arkaden

Emporen an den südlichen Arkaden Blickrichtung Ost

 

Empore/Chor der Fischer

Empore/Chor der Fischer
darunter Chor der Kleidermacher und Kanzel an den nördlichen Arkaden Blickrichtung Ost

 

Gestühl der Schmiede- und Tuchmacher

südliches Seitenschiff Gestühl der Schmiede- und Tuchmacher um 1908

 

Stuhlwangen

Stuhlwangen aus der Nikolaikirche
heute in der Marienkirche Anklam

Folgende Innungen hatten Emporen und Gestühle in der St. Nikolaikirche:
1561: Innung der Haken (Kleinkrämer)
1606: Innung der Böttcher
1606: Innung der Gewandschneider
1698: Innung der Schlosser und Schmiede
1700: Innung der Bäcker
1700: Innung der Bauern
1717: Innung der Schuhmacher
1794: Innungen der Garnweber
1794: Innung der Schneider
1794: Innung der Tischler
1794: Innung der Schlosser
1807: Innung der Drechsler
1807: Innung der Kleidermacher
1807: Innung der Schiffer
1807: Innung der Zimmerleute
Innung der Brauer
Innung der Kaufleute

Rohmaterialien/Quellen:
Archiv Museum im Steintor
Foto Wittig
Quelle: Ueber die Nikolaikirche von Anklam, Reg.-Baumeister Dähne
Jens Christian Holst / Dirk Schumann M.A. in "Europäische Route der Backsteingotik"

Impressum & Datenschutz © Ikareum